blog

kleines OpenAir im Herbst

Auftritt Prüm 2018Zu einem verkaufsoffenen Sonntag sind wir im September 2018 nach Prüm eingeladen worden. Diese Einladung haben wir sehr gerne angenommen und bei herrlichem Wetter die Veranstaltung in unserer Art musikalisch untermalt.

Der Johannismarkt in Prüm war stark besucht und es hat uns einen Riesenspass bereitet. Was ein schöner Sommertag mit Funk & Soulmusik.

Advertisements

Das Probewochenende 2018

Auch in 2018 haben wir wieder für unsere Zuhörer und Freunde ein feines Programm zusammen gestellt. Das Probewochenende hat unter Anderem dazu gedient, dem Programm den letzten Schliff zu geben.

Natürlich ist das gemeinschaftliche und soziale nicht zu kurz gekommen. Es ist immer wieder schön mit allen Musikern zusammen das Wochenende gemeinsam zu verbringen. Das Ambiente unserer Musikscheune ist das nur ein Puzzlestück im Ganzen. Als Fazit bleibt nur zu sagen: Toller Sound, interessantes Programm und viel Freude an der Musik gehabt.

Weihnachtsmarkt direkt im Proberaum

Es ist schon der Hammer – wenn man so einen Proberaum hat, wie wir den haben. Susi & Tom veranstalten ja auch vierteljährlich die Musikscheunenevents in „unserem“ Proberaum. Im Gegenzug versuchen die Barnicles die Beiden zu unterstützen wo es nur geht. Sehr schön sind dann auch die Weihnachtsevents, hier das Kirchspiel welches gleichzeitig mit der Weihnachts-Musikscheune in Leudersdorf stattfindet. Außerdem ist der Weihnachtsmarkt in Leudersdorf auch sehr schön, mit unter einer der schönsten in der Region.

23845667_952961018191398_4470142216499958978_o

Einige Musiker, die unterschätzt werden… in ihrer eigenen Band

In einer Band in der das Talent besser verteilt ist als die Bekanntheit der einzelnen Mitglieder, führt diese Konstellation oft zu Ungerechtigkeiten und Frust. Kleiner Überblick über die Musiker, die in ihrer eigenen Band unverstanden sind.

Einige Musiker, die unterschätzt werden… in ihrer eigenen Band weiterlesen

WordPress & BarNicles

So … endlich mal eine neue Webseite.  Die BarNicles haben jetzt mal WordPress für sich entdeckt. Ok – WordPress ist jetzt nicht neu, aber die Arbeit an einer Webseite bedeutet auch weniger Zeit für Musik. Darum hat es bisher eine easy-peasy Webseite in HTML auch getan.

Nun aber hier – in neuem Look – mit mehr Technik – und mehr Möglichkeiten.

Grüssli … euer Jürgen